All die schönen Pläne. Mit A. nach F. und den Samstag rocken. Aber ich kann ja C. nicht allein am Sonntag nach K. fahren lassen. Zum zweiten Konzert des Maestros. (Ha! Maestro! Von wegen! Tättowierter Hund!) Und will irgendwie auch nicht. Bis dahin schon mal schwierig genug. Turns out, C. kommt jetzt auch nach F. Und weil wir hier keinen flachen Joke auslassen: C und A, das ist ne schwierige Kiste, mittlerweile.

Und während ich noch keine Ahnung habe wie ich das meinem Fuss beibringen soll (Bandagen? Morphium? Whiskey?) plagt mich übelstes Gewissen. Absagen geht ja gar nicht. Will man ja auch nicht. Aber Samstag halbieren geht auch nicht und überhaupt, die Zeit, das Geld, wo ist mein Leben plötzlich hin?

Demnächst an dieser Stelle: Wie schwierig kann es denn sein Zeit für einen Führerschein zu finden?

Schlagwörter:

Allgemein

10 Gedanken zu “könnten sich nicht manchmal wirklich alle lieb haben, so für 2 Stunden?

  1. ah, ok, sorry, jetzt hab ichs kapiert. (kannst du meine beiden vorherigen Kommentare bitte löschen, ich seh ja aus wie ein Depp). Keine Sorge, ich lasse dich auch allein nach F.

  2. Und warum können A, B + C nicht gemeinsam zum Konzert in F gehen? Wird vielleicht seltsam, wäre aber vielleicht mal nötig, wer weiß?
    Und C. wird es auch überleben, wenn sie alleine nach K. fährt. War ja immerhin auch so geplant :)

  3. Ich sehe grad, dass F. sowieso ziemlich schlecht für mich ist – da ist noch ein anderes Konzert hier in FR, wo ich hin wollte.

  4. Nur damit ich das verstanden habe: A will nicht mit nach F und C allein nach K, gut, dann äh, steh ich allein da? Großartig.

    @Angel: Müssen demnächst mal wegen Internship konferieren, im UK haben sie ´s nicht so mit Praktika scheint mir. Ganz schlecht. Kanada?

    @Keks: Ich weiß echt nicht was ich mit euch machen soll. Tickets ordern? Nix vornehmen? Bin verwirrt.

  5. @Isabella

    Im Leben nicht. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob ich es nach Wales schaffe. Im Moment eher nicht. Der Gedanke dreht mir den Magen um. Der Gedanke, dass ich mir darüber Gedanken machen müsste, dreht mir den Magen um. Ich muss weg.

  6. @Isabella
    I
    Ich habe Tickets für beide Konzerte und jederzeit einen Schlafplatz für dich. Alles andere musst du selbst entscheiden. Ich dachte eigentlich, ich mache dir die leichter, aber das war wohl ein Griff daneben. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.