you’re a pal and a confidante

Hallo Internet,

ich wollte nur kurz sagen, also, uhm, Danke. Weil, du weißt schon. Ich und die Menschheit, we’re not that close. Aber dieses Ding mit Blogs und digitalen Orten wo man Menschen trifft, die genauso einen Sprung in der Schüssel haben wie man selbst, das hilft.

Erinnerst du dich an Chats? Hat man sowas heute noch? Und Gästebücher? Man, das waren Zeiten.
Übrigens: ich habe Menschen übers Internet kennen gelernt, da hat man uns noch in der Tagesschau davor gewarnt anstatt über Flashmobs zu berichten! Early adopter my Ass!

Interessanterweise verläuft es mit den dort gewonnen Kontakten bemerkenswert ähnlich wie mit Menschen aus dem , naja, “real life”. Or what the kids call it these days. Es gibt die, mit denen man schnell eine Verbindung hat, sich quasi ewige treueste Freundschaft schwört die natürlich nicht ganz so lang hält. Und die, mit denen man sich gut versteht, die bald zur festen digitalen Clique gehören und sich erst nach einiger Zeit als Fels in der Brandung entpuppen.
Und nicht zuletzte solche, da wußte man erstmal nicht so gaaaanz woran man war. Das sind diese Menschen deren geballte Persönlichkeit sich auch schon mit ISDN-Geschwindigkeit extrem schnell transportieren lies. Die irgendwie beeindruckend sind. Meine Sorte, die introvertierten Zyniker, sind dann auch eher vorsichtig.
Bis man einen schwachen Moment, eine Schwäche für eine Sache hat und feststellt: besagte geballte Persönlichkeit tickt ja auch so. Spinnt ja genauso. Und dann freut man sich und hüpft.

Und macht nach Jahren wieder einen Erstbesuch. Also eine Reise bei der man jemanden trifft, den man bis jetzt eher als Avatar vor sich hatte. Vor ein paar Jahren habe ich das öfter gemacht. Aufregend. Großartig. Erinnerungen und ganz gigantische Momente gesammelt.

In *aufUhrguck* (Tätigkeiten in Sternchen schreiben, das war noch vor dem halbironischen Durchstreichen UND #Hashtags, jawohl!) knapp 24 Stunden bin ich in Hamburg.

And it’s gonna be AWESOME.

httpv://www.youtube.com/watch?v=6PI38PKd9_8

P.S. We’re Batman.

4 thoughts to “you’re a pal and a confidante”

  1. Oh wow. Ich beneide dich!! Sag ihr einen ganz, ganz lieben Gruß von mir … öhm … ich glaube du bist schon da. Egal. Ich bin jedenfalls ein bißchen neidisch. *seufz* (das mit den Sternchen kann ich noch gut :D)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.