Untitled

*

die Frau dreht die Frucht herum, beäugt sie interessiert. Drückt einmal. Sieht noch einmal genauer hin. Schaut zu mir. Hebt das Obst in der Hand, schwer , rund, glatt. Ihre Augen werden ein wenig größer. Sie wendet sich wieder mir zu.

– äh, eine Grapefruit?

ich lächle sie aufmunternd an.

Vorstellungsstock

Um die grundsätzlichen Dinge mal abzukürzen, gleich noch ein Stöckchen hinterher:

Das Leben ist… so beweglich, dass „sein“ das unpassendste Verb von allen ist.
Sterben müssen heißt… einen Horizont sehen
Menschen können… mehr als man denkt
Menschen sollten… noch mehr tun
Die Welt braucht… mehr grundlose Euphorie
Das Wichtigste im Leben ist… dieses Leuchten
Unwichtig ist…alles was man vergessen kann
Vergangenheit ist… manchmal ein wärmender Gedanke
Zukunft bedeutet…kribbeln
Zeit ist…auch nur ein Ordnungssystem
Liebe ist… der entscheidende Unterschied zwischen Sein und Leben
Freunde haben ist… besser als jede Versicherung
Glück ist… der Moment wo es trotz allem genau richtig ist
Gefühle sind… der X-Factor
Konflikte bedeuten… Reibung, Reibung erzeugt Hitze.
Hoffnung ist… das Öl für den Motor
Glauben können ist… manchmal ganz praktisch
Träume sind… Die Spielwiese auf die wir Fundamente bauen
Visionen sind… die Fenster in den Häusern auf der Spielwiese
Veränderung bedeutet… den Blickwinkel verändern
Stagnation bedeutet… Gefahr, dass der Motor nicht mehr anspringt
Ich brauche… schillernde Momente um die Grauen zu überstehen
Angst habe ich vor… nicht mehr viel
Mut bedeutet… manchmal etwas nicht zu tun
Das Allerschwerste ist… manche Dinge zu akzeptieren
Es ist so leicht… jeden Tag zu lachen
Verlieren bedeutet… nach oben schauen und kämpfen
Gewinnen heißt… nach unten schauen und weiter machen
Perfekt sein bedeutet… Langeweile
Versagen bedeutet… tief durchatmen
Verlust ist… unabwendbar, manchmal
Schmerz ist… hin und wieder der beste Lehrer
Arbeiten bedeutet… Blutdruck, Nerven, Knochen
Geld bedeutet… Unabhängigkeit
Leistung ist… irgendwie befriedigend
Stärke ist… mir oft hinderlich, sonst aber praktisch
Phantasie kann… meinen Tag retten
Kreativität ist… duh!
Menschen, die andere nach ihrem Bild formen wollen…sollten Töpfern lernen
Gesundheit für meine Lieben… ist mir Einiges wert
Gerechtigkeit… schon, klar, aber das durch zu setzen ist ziemlich aufwendig.
Diese eine große Sache ..will ich erreichen.
Meinen Pragmatismus…mag ich an mir besonders.
Mein ewiges Nachdenken…hasse ich an mir.

Ja, ich hatte da einen kleinen Melancholischen….