Was gut war: KW 8, 2017

FUCK YOU. Es war gar nichts gut. Grippe ist eine dreckselende Ausgeburt der Hölle.
Unfreiwillig auf alles was im Leben Spaß macht verzichtet, vor sich hin verwahrlost, Welthass kultiviert.

Dann hat Bayern 8:0 gegen den HSV gewonnen und nicht mal das war irgendwie so neu oder überraschend, dass es mich aus dem Sitz gehoben hätte.

Das einzig gute auf der Welt ist es, eine Schwester zu haben, deren Puddingherz für die Geschädigten und Verwundeten schlägt, die kommt, eine Schachtel voller Zeug zum Einnehmen, Einreiben und Inhalieren mitbringt, Obst einkauft und auch ansonsten ganz selbstverständlich unersetzlich ist. Das war gut. Ich sollte ihr was hübsches kaufen.

/hustend ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.